Smarte Werkbank in der think ING. kompakt

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Nov 14th, 2019
  • Allgemein

In der aktuellen think ING. kompakt-Ausgabe wird die Smarte Werkbank in einem kurzen Beitrag vorgestellt. In der Ausgabe mit dem Titel „Produktionstechnik“ werden die Aufgaben von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der industriellen Produktion vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf neuen Arbeitsweisen, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Den Beitrag zur Smarten Werkbank finden Sie in der think ING. kompakt-Ausgabe 10/2019 auf Seite 5 unter folgendem Link: https://www.think-ing.de/system/files/downloads/gepr%C3%BCfter%20Benutzer/227/ti-kompakt-2019-10-produktionstechnik.pdf

read more..

6. Diskussionsforum des Innoteam Smarte Werkbank

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Jul 9th, 2019
  • Allgemein

Am 4. Juli fand das inzwischen 6. Diskussionsforum des Innoteam Smarte Werkbank statt. Das Innoteam nutzte die Gelegenheit, um den Praxispartnern und Mentoren die aktuellen Arbeitsstände der prototypisch umgesetzten Assistenzfunktionen zu demonstrieren und gemeinsam zu diskutieren. So haben die Teilnehmer u.a. die VR-Ergonomieassistenz ausprobiert und sich ihr persönliches Dashboard der Smarten Werkbank zusammengestellt. Das nächste Diskussionsforum ist für Dezember 2019 geplant.

read more..

65. Frühjahrskongress der GfA in Dresden

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Mrz 4th, 2019
  • Allgemein

Vom 27. Februar bis 1. März 2019 fand der 65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) in Dresden statt. Der Kongress stand unter dem Motto „Arbeit interdisziplinär analysieren – bewerten – gestalten“. In diesem Rahmen wurde durch das InnoTeam-Mitglied Inga-Lisa Hilgers dem Fachpublikum das Konzept für eine Virtual Reality-Assistenz vorgestellt. Ziel jener Assistenz ist es, dem Konstrukteur in KMU ein Hilfsmittel bereitzustellen, das eine erste einschätzende Betrachtung der Ergonomie der in der Entwicklung befindlichen Maschine ermöglicht. Im Austausch mit dem Fachpublikum konnte wertvolles Feedback und Anregungen für die weitere Entwicklung der Assistenz gesammelt werden.

read more..

Die Smarte Werkbank auf dem 20. Werkzeugmaschinen-Fachseminar

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Nov 1st, 2018
  • Allgemein

Losgröße 1 geht in Serie – unter diesem Motto findet das 20. Dresdner Werkzeugmaschinen-Fachseminar am 3. & 4. Dezember 2018 an der Technischen Universität Dresden statt. Neben zahlreichen interessanten Vorträgen aus Industrie und Forschung wird es am Abend des 3. Dezembers die Möglichkeit geben Forschung LIVE zu erleben. In diesem Rahmen wird sich auch das InnoTeam Smarte Werkbank mit seinen Demonstratoren präsentieren. Wir freuen uns auf spannende Vorträge, regen Austausch und ein vielfältiges Rahmenprogramm. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.wzm-fachseminar.de.

read more..

Das InnoTeam Smarte Werkbank auf der Langen Nacht der Wissenschaften

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Jun 26th, 2018
  • Allgemein

Trotz vielfältiger Parallelveranstaltungen lockte die 16. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften am 15. Juni rund 39.000 interessierte BesucherInnen in die verschiedenen Forschungseinrichtungen in Dresden. Im Kutzbach-Bau auf dem Campus der TU Dresden konnten verschiedenste Versuchsstände des Instituts für Werkzeugmaschinen bestaunt werden. Mit dabei war auch das InnoTeam Smarte Werkbank. Anhand einer SPS-Ausbildungsanlage wurde exemplarisch die virtuelle Maschinenentwicklung anhand zweier Demonstratoren dargestellt. Zur Veranschaulichung konnte zudem die reale Maschine unter die Lupe genommen werden. Highlight war jedoch ganz klar das virtuelle Abbild der Anlage, welches vor allem unsere jungen ForscherInnen in spe bestaunten und sich begeistert in Form des virtuellen Werkstücks…

read more..

Von 18 bis 1 macht jeder Science! – 16. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Jun 13th, 2018
  • Allgemein

Am 15. Juni 2018 findet von 18-1 Uhr unter dem Motto „Von 18 bis 1 macht jeder Science!“ die 16. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften statt. Das InnoTeam Smarte Werkbank wird sich mit der Ausbildungsanlage „SchnippSchnapp“ im Eingangsbereich des Kutzbach-Bau (Helmholtzstraße 7a, 01069 Dresden) auf dem Campus der TU Dresden präsentieren. Besucher können  dort mit Hilfe einer VR-Brille die Perspektive des Werkstücks einnehmen und die Maschine virtuell in Betrieb nehmen. Gleich nebenan in der Versuchshalle des Instituts für Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik wird es weitere spannende Programmpunkte geben. Das komplette Programm der Langen Nacht der Wissenschaften kann hier eingesehen werden.

read more..

9. wissenschaftliche Fachtagung „Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik VVD 2018“

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Mrz 23rd, 2018
  • Allgemein

Am am 15. und 16. März fand die 9. wissenschaftliche Fachtagung „Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik VVD 2018“ unter dem Motto Verarbeitung & Verpackung 4.0 in Dresden (Radebeul) statt. Hintergründe zur Smarten Werkbank wurden am 15. März durch den Beitrag „Informationsaustausch im interdisziplinären Entwicklungsprozess“ von Olaf Holowenko präsentiert. Das InnoTeam Smarte Werkbank nutzte die Gelegenheit um sich vor Ort mit Experten aus Forschung und Praxis auszutauschen. Zudem gabe es durch die interessanten Vorträge und Workshops zahlreichen Input für das InnoTeam. Ein unterhaltsames Highlight war das Musik-Kaberett-Duo „Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden“ aus Riesa, das, neben netten Gesprächen und leckerem Essen, den ersten…

read more..

Mit Klicks Assistenzen anschaulich darstellen

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Dez 14th, 2017
  • Allgemein

  Das InnoTeam „Smarte Werkbank“ stellte auf dem dritten Diskussionsforum am 25. Oktober 2017 seinen Klick-Dummy an der TU Dresden vor. Die Mentorinnen und Mentoren bekamen somit einen ersten Einblick in die grafische Aufbereitung des Bedienkonzeptes der Smarten Werkbank. Der Klick-Dummy beruht auf dem zuvor erarbeiteten Pflichtenheftes. Er stellt eine erste, schemenhafte Umsetzung des Konzeptes dar und bildet beispielhaft die geplanten Funktionen und Assistenzen der Smarten Werkbank aus Sicht der verschiedenen am Entwicklungsprozess beteiligten Domänen ab. Die Reaktionen auf den Klick-Dummy waren durch die betreuenden Mentorinnen und Mentoren durchweg positiv. So waren sich alle Diskussionsteilnehmer einig, dass das InnoTeam durch…

read more..

Mit LEGO-Bausteinen Teamarbeit fördern

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Okt 23rd, 2017
  • Allgemein

Das InnoTeam lernte in einem Workshop die LEGOTM Serious Play Methode näher kennen. Was im ersten Moment aussieht wie Basteln für Große, hat ein klares Ziel. Nämlich spielerisch Gedanken sammeln und diese durch Bauen mit Legosteinen umsetzen. Der große Vorteil dabei ist, dass Tun und Denken verknüpft werden und damit die Kreativität des Teams angeregt wird. Umgesetzt wurde die Methode an einem konkreten Beispiel: Wie kann man Personen zur Beteiligung an Projekten mobilisieren? Zunächst hat jeder seine eigene Lösung umgesetzt und präsentiert. Im Anschluss entstand durch gruppeninterne Diskussionsprozesse eine Gesamtlösung. Vermittelt wurde die Methode durch Dirk Liesch. Als Inhaber der…

read more..

Das InnoTeam „Smarte Werkbank“ stellt sich im Magazin EU-ZEIT vor.

  • By Inga-Lisa Hilgers
  • Okt 5th, 2017
  • Allgemein

Die EU-ZEIT ist ein Magazin, das ESF-Projekte vorstellt. Das InnoTeam „Smarte Werkbank“ ist mit einem Beitrag in der Ausgabe 2/2017 dabei. Fahrplan für Maschinenentwickler  

read more..

Kontakt


  • InnoTeam Smarte Werkbank

  • innoteam@smarte-werkbank.de

[recaptcha class:google-captcha]